Von der Startchance zur Botschafterin: Die Geschichte von Coach Amelie

Anderen helfen und sich für Schwächere einsetzen: Das war schon immer das Ziel von Amelie Kupka. Wie passend, dass unsere Stiftung Startchance an Amelies Schule in Starnberg tätig war. So begann eine wunderbare Zusammenarbeit – die auch jetzt noch hält, wo Amelie inzwischen studiert. „Zum einen haben mich die Schicksale der Kinder in der Stiftung

Fortbildung für Coaches

Um unsere Stiftungskinder immer individueller und fundierter zu betreuen, schulen wir regelmäßig unsere rund 80 Coaches in zahlreichen Fortbildungen unter dem Motto „Train the Trainer“. Diesmal: Unser Einfluss der Körpersprache Ende Januar stand der erste Workshop des Jahres für unsere Coaches auf dem Programm: Coach und Journalistin Gabriele Ullrich vermittelte auf lebendige Weise den Einfluss der

Aktivitäts-Workshop für unsere Coaches

Um unsere Stiftungskinder immer individueller und fundierter zu betreuen, bieten wir unseren 80 Coaches zahlreiche Fortbildungen unter dem Motto „Train the Trainer“. Die Themen der Fortbildungen wechseln regelmäßig. Diesmal ging es darum, den Coahes ein breites Repertoire an Spielen und Aktivitäten beizubringen. Denn Fortschritte beim Lernen gibt es nur, wenn es auch ausreichend Pausen zum

Fortbildung für Schüler-Coaches

Beste Startvoraussetzungen für unsere Teilnehmer schaffen: Das ist unsere Mission. Jeden Freitag kommen wir an unseren fünf Standorten zusammen – zur Lernförderung, aber auch für gemeinsame Freizeitaktivitäten. Damit unsere Teilnehmer bestmöglich betreut sind, bilden wir auch unsere Coaches regelmäßig aus. Beim jüngsten Coaching-Workshop haben kürzlich 26 Teilnehmer in Aufkirchen teilgenommen. Das Motto: „Gehirnturbo“. Die Lern-Experten

„Leinen los“: Neuer Coaches-Workshop

Leinen los, Ziele definieren: So lautete das Motto unseres neuen Workshops für unsere Coaches. Das Team von Genialico, mit dem unsere Stiftung häufiger zusammenarbeitet, brachte die Qualifikation unserer Schüler-Coaches voran: Sie lernten, wie man Kinder besser intrinsisch motivieren kann und erreichbare Ziele setzt. Denn nichts macht mehr Freude, als mit Spaß zu lernen. Die regelmäßige

Sommerfest bei La Villa

Was für ein schöner Sommerabend! In dieser Woche fand unser Stiftungs-Sommerfest mit vielen unserer Coaches bei LA VILLA am Starnberger See statt. Gutes Wetter, angenehme Gespräche und natürlich eine hervorragende Verpflegung vom LA VILLA Team machten den Abend unvergesslich. Danke für die Gastfreundschaft! Stifter Wulf von Schimmelmann dankte den Coaches für ihr Engagement. Sie helfen

Workshop für unsere Schüler-Coaches in Aufkirchen

„So tickt unser Gehirn und lernt garantiert leicht“: Das war das Motto unseres neuen Workshops für die Schülercoaches in der Grundschule Aufkirchen. Dabei ging es um den „Gedächtnis- und Lernprozess“ von A wie „Aufnahme“ bis Z  wie „LangZeit-Gedächtnis“ – also Faktoren, die auf den Lernprozess Einfluss nehmen, Lerntypen erkennen lassen und die innere Motivation aktivieren.

Fortbildung der Schüler-Coaches

Das Konzept der Startchance, mit Schüler-Coaches zusammenzuarbeiten, hat sich bewährt. Die älteren Schüler sind große Vorbilder bei der Nachbereitung der Lerninhalte, aber auch bei den vielfältigen Aktivitäten. Die Schüler-Coaches profitieren ebenfalls von ihrer Aufgabe und lernen, Verantwortung zu übernehmen. Um die Coaches weiter zu professionalisieren und ihnen Werkzeuge für die Arbeit mitzugeben, bilden wir unsere