Lernen in der Summer School

In Ferien wird nicht gelernt? Oh doch, und wie! Dieses Jahr hat unsere Stiftung zum ersten Mal eine „Summer School“ ausgerichtet. Dahinter steckt das bayernweite Konzept, Lernrückstände durch Corona an den Schulen freiwillig in Ferienkursen aufzuholen. Der Ablauf: Eine Woche lang gab es für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen jeweils von 9 bis 12 Uhr Lernförderung,

Ausflug in den Kletterwald

Hach, das war mal wieder schön: Kürzlich unternahmen unsere Teilnehmer einen Ausflug in den Kletterwald Garmisch-Partenkirchen. Die Gruppe leitete Christian Hagel, pädagogischer Koordinator unseres Standortes Geretsried II. Dank des dortigen Hygienekonzepts war das auch trotz Corona-Pandemie möglich. Neben der wöchentlichen Lernförderung widmet sich unsere Stiftung auch regelmäßig Freizeitbeschäftigungen. Unsere Schülerinnen und Schüler sollen so an

Fußballturnier 2019

Hach, was war das wieder für ein Spaß! Bei herrlichem Spätsommer-Sonnenschein fand auf dem Sportplatz der Oskar-Maria-Graf Grundschule in Berg/Aufkirchen wieder unser Stiftungs-Fußballturnier statt. Das Turnier hat inzwischen schon Tradition: Einmal im Jahr treffen sich die Schülerinnen, Schüler, Coaches und Betreuer einen Nachmittag lang zum Kicken. Das sorgt für richtig viel Zusammenhalt, der das ganze

Besuch im Circus Krone

Manch eines von den Kindern der Stiftung Startchance hat noch nie einen Clown in der Manege gesehen. Umso spannender war für die Schülerinnen und Schüler unser Besuch im berühmten Circus Krone in München. Zusammen mit unseren Schüler-Coaches durften die Kinder eine grandiose und abwechslungsreiche Vorstellung genießen. Regelmäßig stehen bei der Stiftungsarbeit neben schulischer Betreuung auch

Ausflug zum Air Hop

Hop, hop, hurra: Die Kinder der Stiftung Startchance besuchten den Trampolinpark „Airhop“ in München im Rahmen eines Sportausflugs. Einen Nachmittag lang wurde gesprungen – von der klassischen Kerze bis zum gewagten Salto. Regelmäßig stehen bei der Stiftungsarbeit neben schulischer Betreuung auch solche Ausflüge auf dem Programm, um die Schülerinnen und Schüler an sportliche, gesellschaftliche und