Ausflug in den Kletterwald Garmisch i…

Am Freitag, den 15. Juni 2018 durften die Schüler, die an den Stützpunkten Starnberg und Schäftlarn von der Stiftung Startchance gefördert werden, die Schulbank gegen einen sportlichen Ausflug zum Kletterwald Garmisch- Partenkirchen tauschen. Neben der Sprachförderung, der Nachbearbeitung der Lerninhalte des Schulunterrichts und der Vermittlung von sozialen Kompetenzen, bindet die Stiftung Startchance die Kinder laufend in gemeinschaftliche sportliche, kulturelle und naturnahe Aktivitäten ein. Auf den Ausflug in den Kletterwald nach Garmisch-Partenkirchen freuten sich die teilnehmenden Kinder, Coaches und Pädagogen sehr. Nach einer kurzen Einweisung, durften die Kinder in Begleitung eines Coaches die verschiedenen Parcours des Kletterwaldes erkunden. Die Schwierigkeitsgrade der verschiedenen Kletterstrecken reichen von leicht bis anspruchsvoll. So konnte jedes Kind seinem Alter und Können entsprechend geeignete Herausforderungen bewältigen. Dabei entdeckten einige Kinder ihre Leidenschaft für das Klettern und trainierten ihre Konzentrationsfähigkeit. Ebenso lernten die Kinder ihre Ängste zu überwinden und ihren Mut zu beweisen. Nach drei ereignisreichen und auch körperlich anstrengend Stunden saßen alle glücklich und zufrieden im Bus, bereit für die Heimfahrt.