LA VILLA unterstützt Startchance

 

Eine wunderbare Partnerschaft: LA VILLA unterstützt die Stiftung Startchance

LA VILLA am Starnberger See freut sich, künftig die Stiftung Startchance zu fördern. Beide Partner verbindet die Idee, sich für sozial benachteiligte Kinder zu engagieren. LA VILLA mit seiner langjährigen Historie auf diesem Gebiet und der Unterstützung der Kultur durch die Michael Roever Stiftung ist begeistert,  mit der Stiftung Startchance zusammen zu arbeiten. Diese fördert in der Region, und vor allem im Kreis Starnberg, fast hundert Jugendliche auf ihrem Weg, sich persönlich, schulisch und sozial weiter zu entwickeln. Was als ein Gespräch mit der Stiftung begann, ist nun ein ganzjähriges Projekt für LA VILLA. Die Kinder der Stiftung Startchance und ihre Coaches werden künftig bei ihren Aktivitäten unterstützt und erhalten Gelgenheit, unvergessliche Stunden bei LA VILLA zu erleben. Der Stifter Wulf von Schimmelmann betont: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit LA VILLA. Damit haben wir einen regionalen, sozial und kulturell engagierten Partner an unserer Seite, der den Kindern großartige Erlebnisse ermöglichen wird.”

Die erste Gelegenheit, bei der die Kinder der Stiftung Startchance LA VILLA erleben werden, ist die Einladung zum LA VILLA-Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende. Am Freitag 30.11.2018 um 17:00 Uhr wird die Partnerschaft auf der Bühne angekündigt, im Zusammenhang mit einer kurzen Vorführung. Danach können Kinder und Coaches den bezaubernden Markt erleben.

Andrea Roever, Geschäftsführerin von LA VILLA sagt: „Der jüngste Sozialbericht hat es wieder gezeigt: Die Lebenssituation von Kindern in Deutschland wird immer noch entscheidend von ihrer sozialen Herkunft geprägt. Umso wichtiger finden wir die Arbeit von Stiftungen wie der Stiftung Startchance und unterstützen sie deswegen sehr gerne.“

Weitere Events, Projekte und Aktivitäten für Kinder und Coaches sind für den Verlauf des Schuljahres geplant.