Wir, das sind mehr als 50 ältere Schüler (Coaches) und erfahrene Lehrkräfte, die Kindern und Jugendlichen aus benachteiligten Familien helfen. Durch gemeinsame schulische und außerschulische Förderung sollen sie einen besseren Start in ihr Leben bekommen.

Ehrenamtliche Struktur:

Durch die Unterstützung von vielen, sehr engagierten ehrenamtlichen Helfern, dazu zählen versierte Pädagogen, Unternehmen und Privatpersonen ist es uns möglich, den Schülern die bestmögliche Unterstützung und Förderung zukommen zu lassen.

Leitlinien:

Alle Kinder aus benachteiligten Verhältnissen sind bei uns willkommen, die engagiert an ihrer Zukunft arbeiten wollen. Wir freuen uns über jedes Kind, dass unser Förderangebot für sich nutzen möchte. Wir fördern und unterstützen Schüler aller Schularten, völlig unabhängig von ihrer Religionszugehörigkeit, ihrem Geburtsland und Geschlecht. Was wir von den Schülern erwarten ist eine konstruktive Mitarbeit.

Das Rückgrat unserer Arbeit sind die Coaches. Sie sind die „großen Freunde“ der Kinder und ihre Vorbilder. Durch regelmäßige Schulungen erhalten sie für ihre Aufgaben ebenso Unterstützung wie von unseren pädagogischen Fachkräften.

Unsere gemeinnützige Stiftungsarbeit wird ausschließlich durch Spenden finanziert und wir legen Wert darauf völlig transparent über deren Verwendung zu informieren.

Wir wollen ein aktiver Teil unserer lokalen Gesellschaft sein und suchen die enge Verbindung zu ihren Trägern.